Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Fuchs_Fass_205l_3.jpg Fuchs Titan ZH 5364 B KFZ-Zentralhydrauliköl...
Inhalt 205 Liter (8,54 € * / 1 Liter)
1.750,70 € *
titan-psf.jpg Hydrauliköl Titan PSF 1L Flasche
Inhalt 1 Liter
10,32 € *
Fuchs_Fass_205l_3.jpg Lenk- und Zentrahydrauliköl Pentosin CHF 202...
Inhalt 210 Liter (11,51 € * / 1 Liter)
2.417,10 € *
Fuchs_Fass_60l_1.jpg Lenk- und Zentrahydrauliköl Pentosin CHF 202...
Inhalt 60 Liter (11,63 € * / 1 Liter)
697,80 € *
fuchs_kanister_20l_2.jpg Lenk- und Zentralhydrauliköl Titan CHF 11S 20L...
Inhalt 20 Liter (11,40 € * / 1 Liter)
228,00 € *
Fuchs_Fass_205l_3.jpg Lenk- und Zentralhydrauliköl Pentosin CHF 11S...
Inhalt 210 Liter (12,61 € * / 1 Liter)
2.648,10 € *
Fuchs_Fass_60l_1.jpg Lenk- und Zentralhydrauliköl Titan CHF 11S 60L...
Inhalt 60 Liter (12,73 € * / 1 Liter)
763,80 € *
62411.jpg Wynns Power Steering Flush Servolenkungspühlung...
Inhalt 1.9 Liter (24,94 € * / 1 Liter)
47,39 € *
pictures_MN8203-10_blue_front_1200.jpg Mannol ATF-A PSF Servolenkung, Hydrauliköl 10L...
Inhalt 10 Liter (2,91 € * / 1 Liter)
29,10 € *
pictures_MN8203-20_blue_front_1200.jpg Mannol ATF-A PSF Servolenkung, Hydrauliköl 20L...
Inhalt 20 Liter (2,41 € * / 1 Liter)
48,20 € *
pictures_MN8203-DR_blue_front_1200.jpg Mannol ATF-A PSF Servolenkung, Hydrauliköl 208L...
Inhalt 208 Liter (2,79 € * / 1 Liter)
580,32 € *
pictures_MN8203-4_red_front_1200.jpg Mannol ATF-A PSF Servolenkung, Hydrauliköl 4L...
Inhalt 4 Liter (4,33 € * / 1 Liter)
17,32 € *
pictures_MN8203-60_blue_front_1200.jpg Mannol ATF-A PSF Servolenkung, Hydrauliköl 60L...
Inhalt 60 Liter (3,40 € * / 1 Liter)
204,00 € *
fuchs_kanister_20l_2.jpg Lenk- und Zentrahydrauliköl Titan CHF 202 20...
Inhalt 20 Liter (14,89 € * / 1 Liter)
297,80 € *

Lenkgetriebe-Öle / Servoöle

Getriebeöl für Servolenkung

Damit eine Servolenkung leicht und ruckelfrei funktioniert, benötigt man ein spezielles Getriebeöl- welches auch Lenkgetriebeöl genannt wird.

Dieses spezielle Getriebeöl wird dann mittels einer Hydraulikpumpe ins Lenksystem gepumpt und unterstützt auf diesem Wege das Lenksystem mittels Öldruck (Hydraulik). Kurzgesagt der Fahrer lenkt und eine Hydraulik verstärkt die Lenkbewegung des Fahrers.

Wie bei allen Hydrauliksystemen können auch bei einer Servolenkung mit der Zeit die Dichtungen verschleißen und es kommt zu Leckagen, die man in der Regel an Öltropfen am Unterboden des Fahrzeuges erkennt. In der Regel wird bei einem defekten oder undichten Lenkgetriebe dann auch das gesamte Lenksystem schwergängig.

Um einen Defekt oder Verschleiß vorzuwirken, ist es unbedingt wichtig bei der Wahl des Lenkgetriebeöles auf die korrekten Herstellervorschriften und Freigaben zu achten. Sowie das Öl regelmäßig zu prüfen bzw. zu wechseln.Am besten nicht erst warten, bis die Lenkung schwergängig wird oder Öltropfen unter dem Auto verraten, dass die Servolenkung verschlissen ist. Sondern regelmäßig einen Ölwechsel an der Servolenkung vornehmen.

Frisches Öl im Lenkgetriebe bewirkt:

- dass die Dichtungskompatibilität optimiert, wird.

- die hohe thermische Stabilität und ein guter Wärmetransport gewährleistet ist.

- ein effizienter Verschleißschutz besteht und kein Schmierfilmabriss stattfindet.

- das Schmutztragevermögen und Filtrierbarkeit sichergestellt wird.

- die erforderliche Viskosität besteht (diese zerfällt mit der Zeit im Einsatz)

- eine gute Kälteeigenschaften besteht

 

Getriebeöl für Servolenkung Damit eine Servolenkung leicht und ruckelfrei funktioniert, benötigt man ein spezielles Getriebeöl- welches auch Lenkgetriebeöl genannt wird. Dieses spezielle... mehr erfahren »
Fenster schließen
Lenkgetriebe-Öle / Servoöle

Getriebeöl für Servolenkung

Damit eine Servolenkung leicht und ruckelfrei funktioniert, benötigt man ein spezielles Getriebeöl- welches auch Lenkgetriebeöl genannt wird.

Dieses spezielle Getriebeöl wird dann mittels einer Hydraulikpumpe ins Lenksystem gepumpt und unterstützt auf diesem Wege das Lenksystem mittels Öldruck (Hydraulik). Kurzgesagt der Fahrer lenkt und eine Hydraulik verstärkt die Lenkbewegung des Fahrers.

Wie bei allen Hydrauliksystemen können auch bei einer Servolenkung mit der Zeit die Dichtungen verschleißen und es kommt zu Leckagen, die man in der Regel an Öltropfen am Unterboden des Fahrzeuges erkennt. In der Regel wird bei einem defekten oder undichten Lenkgetriebe dann auch das gesamte Lenksystem schwergängig.

Um einen Defekt oder Verschleiß vorzuwirken, ist es unbedingt wichtig bei der Wahl des Lenkgetriebeöles auf die korrekten Herstellervorschriften und Freigaben zu achten. Sowie das Öl regelmäßig zu prüfen bzw. zu wechseln.Am besten nicht erst warten, bis die Lenkung schwergängig wird oder Öltropfen unter dem Auto verraten, dass die Servolenkung verschlissen ist. Sondern regelmäßig einen Ölwechsel an der Servolenkung vornehmen.

Frisches Öl im Lenkgetriebe bewirkt:

- dass die Dichtungskompatibilität optimiert, wird.

- die hohe thermische Stabilität und ein guter Wärmetransport gewährleistet ist.

- ein effizienter Verschleißschutz besteht und kein Schmierfilmabriss stattfindet.

- das Schmutztragevermögen und Filtrierbarkeit sichergestellt wird.

- die erforderliche Viskosität besteht (diese zerfällt mit der Zeit im Einsatz)

- eine gute Kälteeigenschaften besteht

 

Zuletzt angesehen